Gesundheitszentrum Oberammergau zählt weiterhin zu den „Champions“

Gesundheitszentrum Oberammergau zählt weiterhin zu den „Champions“

Gesundheitszentrum Oberammergau zählt weiterhin zu den „Champions“

Fachklinik am Kofel auch 2019 in der Focus-Liste „Deutschlands Top-Rehakliniken

 

 

 

Oberammergau. Das Gesundheitszentrum hat wieder die hohe Qualität seiner Fachklinik am Kofel unter Beweis gestellt. Die Fachabteilungen für Kardiologie und Orthopädie sind auch in der Ausgabe 2019 von „FOCUS-GESUNDHEIT“ unter „Deutschlands Top-Rehakliniken“ aufgeführt. Seit 2017, als erstmals im Reha-Bereich das Leistungsspektrum sowie die Qualität und die Serviceleistungen von über 1.000 Rehakliniken im gesamten Bundesgebiet untersucht wurden, zählt das Gesundheitszentrum Oberammergau zu den „Champions“ unter Deutschlands Reha-Kliniken.

 

Ulrich Tonak, Mitinhaber des Gesundheitszentrums Oberammergau, und die leitenden Ärzte, Dr. Jürgen Grundnig und Dr. Sebastian Kohl, Fachabteilung für Kardiologie, sowie Dr. Jens-Michael Rusch und Dr. Matthias Dahlheim, Fachabteilung für Orthopädie, sowie das gesamte Ärzteteam des Gesundheitszentrums Oberammergau sind zu Recht stolz auf die wiederholte Auszeichnung. „Damit bekommen wir erneut, und das von unabhängiger, neutraler Stelle, die hohe Qualität unserer Klinik am Kofel im Gesundheitszentrum Oberammergau bescheinigt“, freut sich Tonak.

 

Die Recherchen wurden durch das unabhängige Institut MINQ Media durchgeführt. Der Fragebogen wurde mit Fachexperten u.a. der DEGEMED (Deutsche Gesellschaft für medizinische Rehabilitation) sowie Experten von der der Universität Kiel entwickelt. Die Einrichtungen werden nach unterschiedlichen Gesichtspunkten (Medizin, Pflege, Hygiene) und aus unterschiedlichen Blickwinkeln untersucht. Hierzu zählt z. B. die Reputation bei Patienten, Ärzten und Sozialdienstmitarbeiterinnen. Daneben werden verfügbare Informationen der Rentenversicherungsträger und der Krankenkassen ausgewertet sowie

wichtige Ausstattungsmerkmale untersucht.

 

Allerdings wäre diese Leistung nicht möglich ohne die hohe Motivation und das große Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, betont Tonak. Und ergänzt:

Uns spornt die Auszeichnung an, gemeinsam im Team weiter daran arbeiten, unseren hohen Standard zu halten. Unser Motto „Unsere Passion ist das Wohl unserer Gäste und Patienten“ ist unser Leitbild, und daran lassen wir uns messen.“

 

BU:

Zu Recht stolz auf die Aufnahme der Fachabteilungen für Kardiologie und Orthopädie des Gesundheitszentrums Oberammergau in die Focus-Liste „Deutschlands Top-Rehakliniken 2019“ sind (von links): Dr. Sebastian Kohl und Dr. Jürgen Grundnig, Fachabteilung für Kardiologie, Mitinhaber Ulrich Tonak sowie Dr. Jens-Michael Rusch und Dr. Matthias Dahlheim, Fachabteilung für Orthopädie. Foto: gzo/prb/Manfred Brückner